AUSSTELLUNG – PETER TUMA „Am Wege“

 

Arbeiten 1999 bis 2019
14.3. bis 19.4. 2020

Wenige Stunden vor der Eröffnung der Ausstellung, teilte das Kulturbüro der Stadt Braunschweig mit, dass wegen des Coronavirus die Eröffnung der Ausstellung, wie auch alle anderen geplanten Kultur-Events der Stadt, ausfallen musste.

Die Hoffnung, wenigstens die Ausstellung zugänglich zu machen, erfüllte sich ebenfalls nicht.
Der Ausstellungsort, halle267, Städtische Galerie Braunschweig, blieb vorerst auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Seit dem 13.3. wartete ich auf die Öffnung meiner Ausstellung. Am 06. Mai kam endlich die befreiende Nachricht, dass die viele Arbeit mit Aufbau, Katalog, Werkverzeichnis und Film doch nicht umsonst war und die Ausstellung nun, allerdings mit Sicherheits-Auflagen (s.u.), zugänglich ist.

Ab Freitag den 8. Mai bis zum 14. Juni 2020 ist die Ausstellung PETER TUMA AM WEGE in der halle267, Städtische Galerie Braunschweig, Hamburger Str. 267, 38114 Braunschweig, wieder geöffnet.

Öffnungszeiten
Mi-Fr: 15:00 bis 18:00 Uhr / Sa-So: 11:00 bis 17:00 Uhr
(geschlossen am Donnerstag, den 21. Mai 2020, Christi Himmelfahrt)


Auflagen des Kulturamtes der Stadt Braunschweig:

  • Das Tragen einer Nase-Mund-Bedeckung ist für Besucher während des gesamten Aufenthaltes in der halle267 verpflichtend.
  • Es dürfen sich höchstens 5 Besucher gleichzeitig in der Halle aufhalten.
  • Es finden keine Begleitveranstaltungen statt.

Der Katalogverkauf wird durch Versandmöglichkeiten eröffnet.

Das zur Ausstellung erschienene Buch
Peter Tuma Am Wege/ En Route
können Sie beim
KERBER Verlag, Bielefeld
bestellen.

ISBN 978-3-7356-0689-1